Sportliche Uhren zu sportlichen Wagen

Die Uhr hat in den letzten Jahren viel von ihrem ursprünglichen Wert zurück erhalten. Dies mag zunächst etwas paradox klingen, scheinen Chronometer am Handgelenk doch in den Zeiten des Smartphones beinahe anachronistisch zu sein. Schließlich werden auch Sie vermutlich einfach auf das Display des Mobiltelefons schauen, wenn Sie wissen möchten, wie spät es ist. Elegante und sportliche Uhren haben deshalb viel eher den Wert eines Statussymbols, ähnlich also wie die Taschenuhr im 19. Jahrhundert, die durch Ornamente und wertvolle Materialien ihren Wert erhielt.

Schmucksam

Ihren hohe Wert eschätzung erhalten Männeruhren vornehmlich, da sie als eleganter Schmuck für den Mann gelten, der Funktionalität und Schönheit verbindet. Insbesondere sportliche Uhren sind dabei ein idealer Begleiter und das perfekte Accessoire auf allen Fahrten. Die Uhr wird zum persönlichen Kunstobjekt des Mannes und ist eine erste Visitenkarte; ähnlich wie Automobil und Händedruck.

Denn im Gegensatz zur klassischen Herrenuhr zeichnen sich besonders die sportlichen Modelle durch viele Zusatzfunktionen und einen perfekten Überblick aus. Schließlich stehen sportliche Uhren nicht nur für einen gewissen Status des Trägers, sondern sind perfekt auf einen aktiven Lebensstil ausgerichtet. Mit einem Blick muss der Träger der Uhr die Zeit sofort erkennen können, ob am Lenkrad oder an der Steilwand. Synchronisierung über Funk, GPS-Funktionen, Höhenmesser und eine extreme Widerstandsfähigkeit runden das Prinzip der sportlichen Uhren ab.

Schließlich sollen Uhren, für die Sie ein entsprechendes Sümmchen ausgeben, Sie auch für eine entsprechende Zeit durchs Leben begleiten. Und da die Uhren als ebenso funktional wie repräsentativ gelten, dürfen sportliche Uhren auch nach längerer Lebensdauer keine Verschleißerscheinungen aufweisen.

Mehr als nur ein Zeitmesser

Die exklusivste Note zur Uhr aber gibt es im ID Club von Breitling. Dabei geht es um eine ganz besondere Atmosphäre und ein rauschendes Fest, das in sorgsamer Planung bis ins Detail inszeniert wird. Wenn Sie also nicht nur beim Auto, sondern auch beim Chronographen einen besonderen Geschmack haben, sollten Sie einen Blick riskieren. Allerdings ist der Club eine sehr geschlossene Gesellschaft, die sich in Sachen Geheimhaltung mit manchen Geheimdiensten messen kann. Doch Freunde exklusiver Uhren sind wie Freunde sportlicher Wagen: Liebhaber, die bereit sind, in eine Leidenschaft zu investieren, deren Faszination über den reinen Sachwert hinaus geht; am Besten im Austausch mit Gleichgesinnten.

Kultiviert und elegant

Wollen Sie also ein deutliches modisches Statement setzen, so geht dies kaum besser, als mit sportlichen Uhren. Die weltmännische Ausstrahlung von Pünktlichkeit, Chic, Mobilität und Flexibilität, die von einem Chronometer ausgehen kann, wird sich auch auf Sie übertragen. Sportliche Uhren sind dabei eine perfekte Ergänzung zum Anzug oder in der Freizeit und gehören ebenso in die Garderobe des Mannes wie die Autoschlüssel.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments


Hinterlassen Sie eine Antwort